Track Record

  • Iuslake berät Gläubiger im Rahmen der Fortführungslösung der Deutsche Lichtmiete
  • Iuslake berät US Hedge Fonds im Zusammenhang mit der komplexen Restrukturierung der Adler-Gruppe
  • Iuslake berät Private Equity Fonds bei möglicher Investition in Hotelgruppe
  • Iuslake berät strategischen Investor bei möglicher Investition bei Autoteilehändler Hess Automotive
  • Iuslake hat Restrukturierungsberater sowie Mitglied der Geschäftsführung von STEAG im Rahmen der erfolgreichen Restrukturierung der STEAG und der KSBG beraten
  • Iuslake berät Investorengruppe beim Versuch des Erwerbs des Geschäfts der Aluminiumhütte Rheinfelden aus der Insolvenz
  • Iuslake berät Familiy Office beim Erwerb des fast 42.000 qm großen Hochrhein-Gewerbeareals
  • Iuslake berät institutionellen Investor im Zusammenhang mit dem Moratorium der Greensill Bank AG
  • Amerikanischen High Yield Fonds im Zusammenhang mit einem Debt Equity Swap ihres Debt Investments in deutschen Automobilzulieferer.
  • Dr. Andreas Hautkappe wird mit Jahresbeginn Generalbevollmächtigter der familiengeführten Ruch Besitz-und Beteiligungsholding GmbH („RBB“).
  • Detlef Schauwecker und das Beratungsunternehmen DSC&M GmbH im Rahmen der Berufung und Anstellung von Herrn Schauwecker als neuer Vorstandsvorsitzender des familiengeführten Glasproduzenten Ritzenhoff AG.
  • Führendes IT-Unternehmen bei aktuellen komplexen gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen
  • Windenergieanlagenhersteller bei der beabsichtigten Gründung eines JV mit PE Fonds
  • Insolvenzverwalter bei der gerichtlichen Auseinandersetzung zur Frage, ob die Limitation Language in der Insolvenz Bestand hat (2. Instanz)
  • Schweizer Holding/vermögende Privatpersonen bei der Betreuung gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen (u.a. Verschmelzungen, Kapitalmaßnahmen, Joint Venture) und M&A-Aktivitäten (Zukäufe) ihrer deutschen Beteiligungen im energiewirtschaftlichen Bereich
  • Energieversorgungsunternehmen bei der Restrukturierung von Tochter- und Schwesterunternehmen (u.a. Verschmelzungen, Zukäufe, Sale and Lease Back)
  • Umfassende Begleitung der Neuausrichtung der Gesellschafterstruktur eines namhaften Sanitär- und Baustoffhändlers samt Nachfolgeplanung
  • Genossenschaftsbank bei der strategischen und strukturellen Begleitung von hunderten „Widerrufsjoker“-Fällen
  • Begleitung des Organs eines namhaften Moderetailers in der Krise des Unternehmens
  • Genossenschaftlich geprägter Bankenverband bei der laufenden Beratung komplexer rechtlicher Fragestellungen
  • Umfassende Beratung des Verkäufers des weltweit größten Formel 1-Fotoarchivs
  • Verschiedene UK und US Fonds bei der laufenden gesellschaftsrechtlichen Beratung von Portfoliounternehmen
  • Dax 30 Unternehmen im Rahmen seiner Planungen und Begleitung vorbereitender Maßnahmen zum Formwechsel in eine SE
  • Beratung der Neef-Gruppe (Teil der Loh-Gruppe) bei der gesellschaftsrechtlichen und finanziellen Restrukturierung und dem anschließenden Verkauf
  • Iuslake berät US Hedge Fonds im Zusammenhang mit der komplexen Restrukturierung der Adler-Gruppe
  • Iuslake berät Private Equity Fonds bei möglicher Investition in Hotelgruppe
  • Iuslake berät strategischen Investor bei möglicher Investition bei Autoteilehändler Hess Automotive
  • Iuslake berät Familiy Office beim Erwerb des fast 42.000 qm großen Hochrhein-Gewerbeareals
  • Private Equity Fonds bei möglichem Einstieg bei juristischem Personaldienstleister
  • Strategen bei möglichem Einstieg in Elektromotorspezialisten
  • Strategen bei möglichem Einstieg bei insolventem Hersteller von Türmen von Windenergieanlagen
  • Vertretung einer Bankengruppe bei grenzüberschreitendem Verkauf ihrer Visa-Beteiligung mit Kombination von Cash und Aktientausch (total $16 Mrd.)
  • Vertretung bei beabsichtigter komplexer Neugestaltung der Gesellschafterstruktur an einer Kapitalanlagegesellschaft durch die Vertretung von mehreren Banken beim beabsichtigten Verkauf ihrer Beteiligungen und gleichzeitiger Vertretung einer Bank beim beabsichtigten Erwerb einer Rückbeteiligung
  • US PE Fonds beim beabsichtigten Erwerb eines Werkzeugherstellers in der Krise und später aus der Insolvenz
  • Schweizer Holding/vermögende Privatpersonen beim Zukauf deutscher Beteiligungen im energiewirtschaftlichen Bereich
  • Energieversorgungsunternehmen beim Zukauf von Kundenstamm (Asset Deal) und Unternehmen
  • Umfassende Beratung des Verkäufers des weltweit größten Formel 1-Fotoarchivs
  • Beratung einer Gruppe von Sparda-Banken sowie der Landesbank Berlin AG im Zusammenhang mit dem Verkauf der netbank AG
  • Sparda Banken beim Erwerb und der Integration eines Software-Unternehmens
  • Beratung der Neef-Gruppe (Teil der Loh-Gruppe) bei der gesellschaftsrechtlichen und finanziellen Restrukturierung und dem anschließenden Verkauf
  • Sachtleben beim Kauf des Titandioxidgeschäfts von crenox aus der Insolvenz
  • e.n.o. energy beim Verkauf eines Windparks an MVV Energie AG
  • Motus im Rahmen des Erwerbs des Geschäfts von Johnson Controls Headliner und Sun Visor
  • Fairmont beim Verkauf des Hotels Vier Jahreszeiten in Hamburg sowie der grenzüberschreitenden Verschmelzung nach Luxemburg
  • Iuslake berät Gläubiger im Rahmen der Fortführungslösung der Deutsche Lichtmiete
  • Iuslake berät US Hedge Fonds im Zusammenhang mit der komplexen Restrukturierung der Adler-Gruppe
  • Iuslake berät Private Equity Fonds bei möglicher Investition in Hotelgruppe
  • Iuslake berät strategischen Investor bei möglicher Investition bei Autoteilehändler Hess Automotive
  • Iuslake berät Gläubiger im Rahmen der Insolvenz der Deutsche Lichtmiete AG
  • Iuslake hat Restrukturierungsberater sowie Mitglied der Geschäftsführung von STEAG im Rahmen der erfolgreichen Restrukturierung der STEAG und der KSBG beraten
  • Iuslake berät Investorengruppe beim Versuch des Erwerbs des Geschäfts der Aluminiumhütte Rheinfelden aus der Insolvenz
  • Iuslake berät institutionellen Investor im Zusammenhang mit dem Moratorium der Greensill Bank AG
  • US Hedge Fonds bei möglichem Einstieg in Bootsbauer Bavaria Yachtbau
  • Investor bei möglichem Einstieg bei insolventem Getriebehersteller
  • Insolvenzverwalter bei der gerichtlichen Auseinandersetzung zur Frage, ob die Limitation Language in der Insolvenz Bestand hat (2. Instanz)
  • US PE Fonds bei beabsichtigtem Einstieg in Goodgame
  • US Fonds bei beabsichtigtem Einstieg bei Heckler & Koch
  • Gläubiger bei der Beratung im Zusammenhang mit Cinram Insolvenz
  • Namhaften Sanitär- und Baustoffhändler bei erfolgreichen Verhandlungen mit Banken über Haircut und laufenden Restrukturierungen
  • Zwei Hedge Fonds bei der erfolgreichen Restrukturierung der Scholz-Gruppe
  • Internationales Joint Venture im Zusammenhang mit den Verbindlichkeiten im Zuge der IVG AG-Insolvenz
  • Kiala/UPS bei verschiedenen rechtlichen Themen im Zusammenhang mit der Insolvenz der Netrada Europe GmbH
  • Soffin im Rahmen der Rückführung der stillen Einlagen durch die Commerzbank AG
  • Commerzbank AG bei der gesellschaftsrechtlichen und finanziellen Restrukturierung der Schäffler Gruppe
  • Geschäftsführung von Ruwel bei der gesellschaftsrechtlichen Restrukturierung
  • Gigaset AG bei der umfassenden gesellschaftsrechtlichen Restrukturierung sowie im Rahmen des Übernahmeangebots durch Goldin
  • Beratung der Neef-Gruppe (Teil der Loh-Gruppe) bei der gesellschaftsrechtlichen und finanziellen Restrukturierung und dem anschließenden Verkauf
  • PAI bei der gesellschaftsrechtlichen Restrukturierung der Monier Gruppe
  • Verschiedene Gläubiger in der Insolvenz von Lehman Brothers Bankhaus AG
  • Oaktree Capital Management in der von Oaktree geführten Restrukturierung der SGD-Gruppe
  • Geschäftsführung von Schieder in restrukturierungsrechtlichen Fragestellungen
  • Sachtleben beim Kauf des Titandioxidgeschäfts von crenox aus der Insolvenz
  • Laufende Beratung von Restrukturierungsberatern und Insolvenzverwaltern
  • Iuslake berät Private Equity Fonds bei möglicher Investition in Hotelgruppe
  • Iuslake berät Familiy Office beim Erwerb des fast 42.000 qm großen Hochrhein-Gewerbeareals
  • Amerikanischen High Yield Fonds im Zusammenhang mit einem Debt Equity Swap ihres Debt Investments in deutschen Automobilzulieferer.
  • Private Equity Fonds bei möglichem Einstieg bei juristischem Personaldienstleister
  • Verschiedene nationale und internationale Fonds bei der laufenden gesellschaftsrechtlichen Beratung von ihren Portfoliounternehmen
  • AXA Private Equity beim Erwerb von Riemser Arzneimittel AG
  • Private Equity Fonds bei der Veräußerung seiner Beteiligung an der W.I.S.-Gruppe
  • AXA Private Equity beim Erwerb von HSE24
  • Argantis beim Erwerb der WIS-Gruppe, deren laufender gesellschaftsrechtlicher Umstrukturierungen bis hin zum Exit
  • Permira beim Erwerb von Iglo von Unilever
  • Permira bei dem beabsichtigten Erwerb von Ruhrgas und Kion
  • Veronis Suhler Stevenson und Mecom Group beim Erwerb und der Restrukturierung des Berliner Verlags
  • Veronis Suhler Stevenson und Mecom Group beim Erwerb der Hamburger Morgenpost
  • KKR beim Erwerb und Verkauf von MTU Aero Engines
  • Rockwood Specialties und KKR, DLJ Merchant Banking Partners/CSFB Private Equity beim Erwerb und der Restrukturierung von Dynamit Nobel
  • Insolvenzverwalter bei der gerichtlichen Auseinandersetzung zur Frage, ob die Limitation Language in der Insolvenz Bestand hat (2. Instanz)
  • US Fonds bei post M&A-Themen in Schiedsverfahren
  • Führendes IT-Unternehmen bei gesellschaftsrechtlicher Auseinandersetzung mit Gesellschafter
  • Family Office bei der Beratung erbrechtlicher Auseinandersetzung und Begleitung von Konfliktlösungen
  • Dr. Andreas Hautkappe wird mit Jahresbeginn Generalbevollmächtigter der familiengeführten Ruch Besitz-und Beteiligungsholding GmbH („RBB“).
  • Family Office bei der Beratung erbrechtlicher Auseinandersetzung und Begleitung von Konfliktlösungen
  • Laufende M&A-Beratung eines israelischen Family Office
  • Umstrukturierung eines namhaften Sanitär- und Baustoffhändlers samt Nachfolgeplanung
  • Beratung vermögender Schweizer Familie bei kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen und Vertretung auf Hauptversammlungen
>